Literatur

Buchempfehlungen für KODE® & KODE®X Berater
sowie für Interessierte

Aktuelle Literatur und Lesetipps

Agile Werte- und Kompetenzentwicklung - Wege in eine neue Arbeitswelt

  • Praxiserprobtes Kompetenzmodell für eine zielorientierte Kompetenzentwicklung sowie innovative Lernarrangements mit zahlreichen Fallbeispielen aus der agilen Arbeitswelt
  • Unterstützt bei der Durchführung des Veränderungsprozesses im Unternehmen von der Personalentwicklung zum strategieorientierten Kompetenzmanagement

 

Das Buch zeigt, wie selbstorganisierte und personalisierte Kompetenz- und Werteentwicklung mit agilen Lernmethoden innerhalb eines strategieorientierten Ermöglichungsrahmens gestaltet werden kann, so dass Organisationen ihre Performanz für den kommenden Kompetenzwettbewerb entwickeln. Keine technische Revolution hat die Arbeits- und Lernwelt so radikal verändert, wie Digitalisierung und Vernetzung. Der Wettbewerb der Zukunft wird ein Kompetenzwettbewerb mit agilen Arbeitsmethoden sein. Kompetenzentwicklung ist die Bildung der Zukunft, da die Mitarbeiter sich heute auf Herausforderungen vorbereiten müssen, die gegenwärtig noch gar nicht existieren, auf die Nutzung von Technologien, die noch gar nicht entwickelt sind, um Probleme zu lösen, von denen wir heute noch nicht wissen, dass sie entstehen werden. Da dies mit dem tradierten Vorratslernen nicht zu leisten ist, ist ein Paradigmenwechsel in der betrieblichen Bildung erforderlich.

(Weitere Informationen)

Mittelstand 4.0 – die digitale Herausforderung. Führung und Kompetenzentwicklung im Spannungsfeld des digitalen Wandels

Band 11 der Reihe "Kompetenzmanagement in der Praxis"

Dieser Band bietet Ihnen mit einer Fokussierung auf kleine und mittelständische Unternehmen einen interdisziplinären Zugriff auf die Probleme und Chancen der Digitalisierung.  Mittelstand 4.0 im Spannungsfeld des digitalen Wandels vermittelt einen aktuellen Überblick (2017) zu den Megatrends Digitalisierung allgemein und den spezifischen mittelständischen Trends mit vielfältigen Gestaltungsanregungen, insbesondere zur Kompetenzentwicklung als Herausforderung des digitalen Wandels. Neben einer Analyse des Ist-Standes der Digitalisierung enthalten die einzelnen Abschnitte Best-Practice-Beispiele und viele Überlegungen der Autorinnen und Autoren, wie sie aus ihren Fachbereichen heraus den Mittelstand bei der Digitalisierung und die Menschen bei ihrer Kompetenzentwicklung nachhaltig unterstützen können und werden:  Unternehmensberatung - Organisation und Personal / schulische Wissens- und Kompetenzentwicklung /  Aus-, Weiter- und Fortbildung Training / Neue Lernausrichtung und innovative Lösungen aus dem e-learning / Pilotprojekte in der Produktion sowie  im Bereich der Inklusion.

(Weitere Informationen)