KODE® Brush Up 2020

Neue Wege beschreiten.
Voneinander lernen –
miteinander wachsen

KODE® Brush Up 2020

KODE® Brush Up – Virtuell

22. Oktober 2020

Sich in neuen und unvorhersehbaren, komplexen und dynamischen Situationen zurechtzufinden und aktiv zu handeln – so definieren wir seit jeher den Kompetenzbegriff. Und genauso agieren wir auch! Nicht nur, weil es in der gegenwärtigen Situation verantwortungsbewusster ist, sondern auch, weil wir darin erhebliche Chancen und Vorteile sehen. Deshalb bleiben wir unserer Tradition treu und wollen uns am 22. Oktober 2020 mit Ihnen zum Thema Werte- und Kompetenzmanagement austauschen – erstmals im virtuellen Raum. Ganz ohne Reiseaufwand und Ansteckungsrisiko, aber mit der gleichen Intensität und Wertschöpfung. So, wie Sie es seit über 20 Jahren gewohnt sind.

Seien Sie dabei! – Einladung von Stephan Coester

NEU und exklusiv für alle Teilnehmer: Zugang zu allen Aufzeichnungen!

Alle Vorträge, Workshops und die Podiumsdiskussion auf dem KODE® Brush Up 2020 werden aufgezeichnet und den Teilnehmern exklusiv zur Verfügung gestellt.

KODE Brush up

Virtuell, interaktiv, emotional

Einen neuen Weg werden wir zunächst damit beschreiten, dass der KODE® Brush Up 2020 virtuell stattfinden wird. Damit folgen wir dem vielseitig geäußerten Wunsch, den Reiseaufwand zu senken. Außerdem möchten wir Ihnen die Teilnahme so leicht wie möglich machen und in den bewegten Zeiten eine Planungssicherheit bieten sowie gesundheitliche Risiken vermeiden.

Die Philosphie

Den Kern des Events soll die Möglichkeit der Begegnungen und des Austauschs bilden. Treffen Sie alte Freunde, Bekannte und Weggefährten, lernen Sie neue Menschen kennen, die Mitglied des KODE® Netzwerks sind oder dies werden wollen.  Wir möchten durch vielseitige Workshops und kreativen Pausengestaltung die Nähe und den Dialog – die den KODE® Brush Up seit je her ausmachten – bestmöglich in die virtuelle Welt übertragen.

KODE Brush up

KODE Brush up

Der Brush Up 2020 wird vollständig aufgezeichnet und allen Teilnehmern exklusiv zur Verfügung gestellt!“
Stephan Coester

Das Programm

Keynote, Podiumsdiskussion, Breakout-Sessions – wie in den vergangenen Jahren zeichnet sich auch der KODE® Brush Up 2020 durch seine programmatische Vielfalt aus.

Ein zentraler Programmpunkt werden dabei die „12 mal 30 Minuten Workshops“ sein. Hier werden auf vier Kanälen parallel vier Themenbereiche behandelt, um die wir besonders häufig gebeten wurden. In jedem Kanal finden drei aufeinander folgende 30 Minuten Workshops statt, die den jeweiligen Themenbereich differenziert beleuchten. Sie können also stets frei wählen, welches Thema, welcher Workshop Sie gerade am meisten interessiert. Die ausgewählten Themen sind:

  • Case Studies: 3 konkrete Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • Kompetenzen & Werte: 3 Workshops zum effektiven Einsatz von Kompetenzen und Werten
  • BarCamp: 3 Sessions mit freier Themenwahl der Teilnehmer  
  • Transformation & Krise: 3 Impuls-Workshops zu den Herausforderungen der aktuellen Situation

Gleichzeitig hat unsere virtuelle KODE® Dongle Bar für Sie geöffnet, wo Sie Antworten zu all Ihren Fragen rund um die KODE® Verfahren, die KODE® Software, Kompetenzen, Werte und vielem mehr erhalten.

KODE® Best Practice Award 2020

Natürlich darf der KODE® Best Practice Award, unserer Auszeichnung für die beste Anwendung der KODE®-Verfahren, auch 2020 nicht fehlen. Prominent in den Ablauf integriert und inhaltlich in die Agenda eingearbeitet werden Vorzeigeprojekte prämiert, analysiert und gebührend gefeiert.

Ist Ihnen eine besondere Innovation oder Umsetzung gelungen? Ein Konzept zur Feststellung und Entwicklung von Kompetenzen und Werten, ein erfolgreiches Kompetenz- oder Wertemanagement-Projekt oder ein neues Ausbildungs-, Beratungs-oder Trainingskonzept?

Dann denken Sie schon jetzt an Ihre Chance im nächsten Jahr beim KODE® Best Practice Award 2021!

Agenda des KODE® Brush Up 2020

09:00 UhrCheck In
09:30 Uhr


Begrüßung
„Neue Wege beschreiten.
Voneinander lernen –
Miteinander wachsen“


Stephan Coester (KODE GmbH)
09:50 Uhr

Keynote
„#1 Die Corona-Chance –
Wie aus der Coronakrise eine Chance für inspirierende Führung und Veränderung wird“


Tobias Ködel (The beautiful ugly truth)
10:20 UhrPause
Möglichkeit zur Vernetzung
10:30 Uhr„12 mal 30 Minuten“ Workshops
Transformation & Krise Kompetenzen & WerteCase StudiesMore Case Studies & Bar Camp
Bedeutung von Werten und Kompetenzen im Changeprozess von Unternehmen

Michelle Mägerle (RUAG AG)
Werte und Kompetenzen in Krisenzeiten

Prof. Dr. John Erpenbeck (Steinbeis Universität Berlin Herrenberg), Prof. Dr. Werner Sauter (Blended Solutions Neu-Ulm)
Kompetenzmanagement bei der KNAPP AG –
Einsatz von KODE® für Fach- und Führungskarriere


Isabel Harrer (KNAPP AG)
Kompetenztraining mit heterogenen Gruppen – Möglichkeiten und Grenzen des Gestaltungsspielraums

Nina Bahner (Bahner + Weinzettl GbR)
PausePausePausePause
Corona als Zeitenwende und die Bedeutung für Unternehmen

Prof. Dr. Anja Grothe, Dr. Matthias Teller (Sustainum consultant)
Kompetenzen, Werte, KODE®, KODE®X, KODE®W, …? – Offene Q&A-Session

Prof. Dr. John Erpenbeck (Steinbeis Universität Berlin Herrenberg), Prof. Dr. Werner Sauter (Blended Solutions Neu-Ulm)
Einsatz von KODE® und KODE® Web-based Trainings für Führungskräfte und Frauen in Führungspositionen

Natascha Max-Krahmer (Polizeidirektion Braunschweig)
Der individuelle Kompetenzweg –
Wie werden agile Methoden erfolgreich gestaltet?


Ina Bühren, Prof. Dr. Olaf Passenheim
(Hochschule Emden/Leer, Kompetenzwege)
PausePausePausePause
Transformation Design – Wie Sie Veränderung erfolgreich gestalten

Tobias Ködel (The beautiful ugly truth)

Werte Foundation: Gegründet, entwickelt und begraben?

Bernd Fritzges (VDVO, Werte Foundation)
Führung to go –
Mit dem „E.A.Sy Entwicklungstool“ Führungsleistung und Kompetenz-Entwicklung sichtbar machen


Markus Haslinger (Hutner Training AG)
KODE® Bar-Camp

Jutta Köster, Malte Osthagen (KODE GmbH)
12:30 UhrMittagspause und Möglichkeit zur Vernetzung
13:15 UhrEntertainment-Überraschung
13:30 Uhr
Verleihung des KODE® Best Practice Awards

Jury-Mitglieder:
Prof. Dr. Lothar Schäffner
Prof. Dr. John Erpenbeck
Dr. Karl Kreuser
14:00 UhrPräsentationen der KODE® Best Practice Award-Preisträger
14:30 UhrMöglichkeit zur Vernetzung
15:00 UhrPodiumsdiskussion
Kompetenzen und Werte im Stresstest der Pandemie –
Was war? Was ist? Was wird sein?


Dr. Beatrix Behrens (Hochschule der BA/Seconded Expert of EIPA)
Stephan Coester (KODE GmbH) – Moderation
Bernd Fritzges (VDVO, Werte Foundation)
Markus Haslinger (Hutner Training AG)
Tobias Ködel (The beautiful ugly Truth)
Prof. Dr. Olaf Passenheim (Hochschule Emden/Leer, Kompetenzwege)
16:00 Uhr Ausblick und Verabschiedung

Unsere Speaker und Referenten

Profitieren Sie von der Teilnahme

Stärke durch Vernetzung

Der partnerschaftliche und lösungsorientierte Austausch unter den Mitgliedern des größten Experten-Netzwerks zum Werte- und Kompetenzmanagement steht beim KODE ® Brush Up im Fokus und ermöglicht es uns, gemeinsam unser Business voranzutreiben.

Lernen von Erfolgen

Profitieren Sie gegenseitig von praktischen Erfahrungen in der Kompetenzentwicklung, in der Ausbildung, in der Beratung und im Training. Gelungene Projekte und Konzepte werden vorgestellt und mit dem KODE® Best Practice Award ausgezeichnet.

Zukunft mitgestalten

In den Experten-Werkstätten erfahren Sie die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis und begeben sich auf den Weg zur Personal- und Organisationsentwicklung der Zukunft.

Seien Sie dabei!