Die KODE GmbH

Lernen Sie uns kennen

Wir sind Spezialisten im Bereich Personalentwicklung und Organisationsentwicklung und sind angetreten um Menschen weiter zu entwickeln und sie im Zeitalter der globalen Transformationen zu stärken.

Mit unserer langjährigen Erfahrung, unseren wissenschaftlich fundierten Verfahren und unserer Gemeinschaft von Experten ermöglichen wir es, Kompetenzen zu messen und Potenziale auszuschöpfen. Unsere software-basierten KODE® Verfahren und die fundierten Lizenzausbildungen sind ein zukunftssicheres System zur Erstellung und Weiterentwicklung individueller Kompetenzmodelle.

Unser Team

Wir arbeiten professionell mit einem Kernteam in München, unseren KODE® und KODE®X Supervisoren sowie mit mehreren Freelancern die uns in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen. Zudem arbeiten wir projektbezogen eng mit Spezialisten aus Praxis und Wissenschaft zusammen. Im Hintergrund wirken die Verfahrensentwickler Prof. Dr. Volker Heyse und Prof. Dr. John Erpenbeck an der Weiterentwicklung der Verfahren mit. Daneben überzeugen wir seit über 20 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit deutlich über 1.000 lizenzierten KODE® und KODE®X Beratern die unser Verfahren erfolgreich einsetzen.

Stephan Coester
Geschäftsführender Gesellschafter der KODE GmbH
E: sc@kodekonzept.de

Eva Coester
Leiterin Aus-, Weiter-und Fortbildung
E: ec@kodekonzept.de

Adriana Sprenger
Office Manager
E: as@kodekonzept.de

Gabriele Schiffelmann
Marketing Manager
E: gs@kodekonzept.de

 

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die hinter dem Unternehmen, KODE GmbH stehen

KODE® und KODE®X Vielfalt

Der typische KODE® und KODE®X Berater ist – unabhängig vom jeweiligen Standort – erstmal schwierig zu identifizieren. Gründe dafür sind die Branchenunabhängigkeit, die unterschiedlichsten Arbeitsschwerpunkte der Berater sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der beiden Verfahren.

Berater, Trainer und Coaches, Psychologen, Wirtschaftspsychologen, Personalleiter und Personalentwickler, Geschäftsführer von KMU-Unternehmen oder Beratungsunternehmen genau wie Pädagogen, Lehrer und Professoren in Schulen und Hochschulen nutzen die KODE® Verfahren. Aber auch Mitarbeiter aus kommunalen Einrichtungen und Organisationen des öffentlichen Rechts sind sehr aktiv und vertraut mit dem KODE® Software -Paket.

Allen gemein ist ihre Freude an der Arbeit, ihre Professionalität und die Begeisterung dafür, Kunden, Coachees und Mitarbeitern den größtmöglichen Erfolg zu ermöglichen. Die Vielfältigkeit von KODE® und KODE®X verspricht außerdem, die Stärken, Potentiale und Ziele der Menschen besser zu verstehen, diese wissenschaftlich fundiert zu erfassen und Ihnen messbar die Möglichkeit zu eröffnen sich weiter zu entwickeln.

Langjährige Erfahrung

Eine weitere Besonderheit unseres Unternehmens ist die Tatsache, dass viele lizenzierte KODE® und KODE®X Berater schon lange – teilweise bereits seit 1998 – mit den KODE® Verfahren arbeiten und echte Experten auf dem Gebiet Kompetenzdiagnostik und Kompetenzentwicklung sind. Viele sind mit den wissenschaftlich fundierten Verfahren mit gewachsen. Daher gelingt es Ihnen wirklich sehr gut, unsere Werte und die besondere Art und Herangehensweise, wie wir Menschen, Unternehmen und Organisationen unterstützen, beraten und entwickeln mitzutragen.

KODE® überzeugt

Mit unserem Engagement und der langjährigen Erfahrung handeln wir stets zum Wohle unserer Kunden, Partner und der KODE® Community. Diese profitieren von unserer starken Marktposition über die wir, aufgrund unserer Spezialisierung und unseres Wissens, verfügen.

In diesem Sinne setzen wir darauf unser Leistungsportfolio für alle Seiten kontinuierlich auszubauen. Wir investieren konsequent in die Weiterentwicklung der KODE® Verfahren und der KODE® Software, um unseren Kunden, Partnern und der KODE® Community einen nachhaltigen Nutzen zu bieten.  

Ein wichtiger Baustein ist dabei, konsequent in die Lizenzierung von KODE® und KODE®X Beratern und deren fortdauernde Entwicklung zu investieren, denn sie sind der Grund für den Erfolg der KODE® Verfahren und unserem Unternehmen.

Die Wurzeln von KODE GmbH

Die KODE GmbH, vormals Competenzia, mit den softwaregestützten, wissenschaftlich fundierten Verfahren KODE® und KODE®X bietet die weltweit einzigartigen Analyseverfahren zur direkten Messung individueller Handlungsfähigkeiten. Basierend auf vielen Jahren theoretischer und empirischer Arbeit und einem selbstorganisationstheoretischen Modell von Prof. Dr. John Erpenbeck und Prof. Dr. Volker Heyse wurden die beiden Verfahren entwickelt. Mit Selbstorganisation wird nicht bloß ein „selbst etwas tun“ gemeint, sondern ein klar zu umreißender und zu modellierender Prozesszusammenhang. Die Kompetenzbegriffe werden einer aufzählenden Beliebigkeit entrissen und systematisch begründet. Die „Eingriffsmöglichkeiten“ in die Kompetenzentwicklung werden ebenso deutlich wie deren Grenzen. Das KODE®/ KODE®X Verfahren umfasst neben den Selbst- und Fremdeinschätzungsfragebögen und den Auswertungsrastern auch einen Katalog von Interpretationsvorschlägen sowie ein umfassendes Trainingskompendium, das Tools und systematische Vorschläge zur Kompetenzförderung beinhaltet. Beide Verfahren sind in dem angebotenen KODE® Software Paket erhältlich. Lizenz-rechtliche Voraussetzung zum Einsatz der KODE® Verfahren ist eine gültige KODE®/ KODE® X Lizenz.

Das mit diesem Namen verbundene Verfahrenssystem wurde in Deutschland 1998 zum ersten Mal in der Ausbildung lizenzierter KODE® Berater eingesetzt und in der Folge ständig weiterentwickelt.

Im November 2016 wurden die Verfahren im Rahmen der Altersnachfolge von Herrn Prof. Dr. Heyse und Herrn Prof. Dr. Erpenbeck, und somit für die ACT SKoM GmbH und die TfP sowie alle Elemente, die zu den Verfahren KODE® und KODE®X gehören und das Unternehmen Competenzia GmbH zusammengeführt und an Stephan Coester übergeben. Die Competenzia GmbH hat seither die Rechte an den Verfahren KODE® und KODE®X, den Aus-, Weiter- und Fortbildungen der KODE®- und KODE®X Berater und an der Software Competenzia übernommen.

Die Re-Firmierung zur KODE GmbH und erfolgte im August 2017. Seither wird das Unternehmen als KODE GmbH geführt und die Verfahrens-Software Competenzia in KODE® Softwarepaket umbenannt. Das Unternehmen hat seit diesem Zeitpunkt seinen Sitz in München.

Unser stetig wachsendes Leistungsangebot

Seit 1996 arbeiten Prof. Dr. Heyse und Prof. Dr. Erpenbeck an der Entwicklung der KODE® Verfahren. Die erste KODE® Lizenzausbildung erfolgte im Jahr 1998. Aufgrund der Ursprungsgeschichte sind wir auf Kompetenzen, Kompetenzdiagnostik, Kompetenzentwicklung und Kompetenzmanagement spezialisiert. Seit der Übernahme haben wir unser Dienstleistungsrepertoire erfolgreich ausgeweitet.

Die globalen Transformationen und die sich ändernden Arbeitsbedingungen befeuern das Interesse am Thema Kompetenzmanagement. Aus diesem Grund und dem Wunsch unserer Kunden, sowie der KODE® und KODE®X Berater heraus, sich umfassender mit dem Thema Kompetenzmanagement und dem KODE® Software Paket zu beschäftigen wächst das Angebot der KODE® Academy kontinuierlich. Seit Anfang 2018 werden Aufbauseminare und Vertiefungstage zu den unterschiedlichen Themen angeboten.

KODE® liegt in den Varianten Selbst- und Fremdeinschätzungen mittlerweile in 16 Sprachen vor: Deutsch; Englisch; Französisch; Griechisch; Italienisch; Kroatisch; Niederländisch; Polnisch; Portugiesisch; Russisch; Spanisch; Türkisch (für türkische Mitmenschen in Westeuropa); Türkisch 2 (für den Einsatz in der Türkei); Arabisch und Persisch (für Iraner und Afghanen), Paschtunisch, im eigentlichen Sinne als Afghanisch bekannt . Gerade die letzten drei Sprachen machen KODE® für den Einsatz für ausgewählte Integrationsvorhaben attraktiv.

Wir überzeugen durch die Kompetenzen unserer Mitarbeiter und vergessen dabei nicht den Spaß bei der Arbeit. Unsere Wurzeln im Management spiegeln sich auch in unserer offenen Unternehmenskultur, Kommunikation auf Augenhöhe und flachen Hierarchien wider. Daneben stehen wir für eine unkomplizierte und lösungsorientierte Arbeitsweise und unser ausgesprochen ausgeprägtes Dienstleistungsdenken.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne persönlich.