KODE® LIZENZIERUNG

Nehmen Sie Teil an einer fokussierten, intensiven und zeitlich überschaubaren Ausbildung

Ziel der KODE®Lizenzierung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, KODE® professionell in Ihre Beratungsprozesse zu integrieren bzw. KODE® optimal in Ihrer Organisation einzusetzen. Die Ausbildungsinhalte der KODE® Lizenzierung sind die Vermittlung des wissenschaftlichen Fundamentes sowie das Erlernen der praktischen KODE® Anwendung im „täglichen“ Einsatz.

Mit Potentialen und Kompetenzen der globalen Transformation begegnen

Stellen Sie sich der Herausforderung, handlungsfähige Menschen zu entwickeln. Nehmen Sie Teil an einer fokussierten, intensiven und zeitlich überschaubaren Ausbildung, bestehend aus wissenschaftlich fundierten Unterlagen und Gruppenarbeiten, Theorie-Einheiten, realen Fallstudien und Business-Szenarien.

Integrieren Sie professionelles Kompetenzmanagement in ihre tägliches Arbeiten und bereichern Sie Ihre Mitarbeiter und Kunden ganzheitlich, zukunftssicher und wissenschaftlich fundiert mit messbaren Ergebnissen über den gesamten HR-Lifecycle hinweg.

Bringen Sie Ihr Wissen auf das nächste Level durch den aktiven Austausch mit den KODE® Supervisoren.

Erfahren Sie die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis, profitieren Sie durch einen intensiven Austausch und diskutieren Sie mit den KODE® Supervisoren auf Augenhöhe.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie Teil des exklusiven KODE® Netzwerkes. Gewinnen Sie durch eine nachhaltige, partnerschaftliche und lösungsorientierte Zusammenarbeit auf höchstem qualitativen Niveau.

Zu wem passt das Programm?

Personalentwickler, HR- Manager

Für alle, die ein umfassendes Verständnis von Kompetenzen erwerben und diese strategisch sowie mit messbaren Ergebnissen in der Personalentwicklung einsetzen wollen.

 

 

Berater, Trainer und Coaches

Für alle, die spannende Projekte professionell beraten, Prozesse begleiten und neue Existenzen aufbauen wollen.

 

 

Geschäftsführer, Direktoren & Personalchefs

Für alle, die Mitarbeiter-Potenziale fördern und immer eine Nasenlänge voraus sein wollen.

 
 

 

Doktoranden und Absolventen

(aus den Bereichen Psychologie, BWL oder Wirtschaftspsychologie)
Für alle, die sich auf die Überholspur in eine herausfordernde und sich schnell verändernde Arbeitswelt begeben wollen.

 

 

Lizenzierung zum KODE® Berater

Ausbildungsinhalte

Ziel der Ausbildung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, KODE® professionell in Ihre Beratungsprozesse zu integrieren bzw. KODE® optimal in Ihrer Organisation einzusetzen. Im Rahmen der Lizenzausbildung werden Sie mit allen zum Einsatz notwendigen Arbeitsmitteln (fachliche Unterlagen, Softwarepaket, Präsentationsmaterial) ausgestattet, so dass Sie direkt im Anschluss an die Lizenzausbildung mit dem Einsatz von KODE® starten können. Unter Berücksichtigung von Fallbeispielen und Szenarien wird konkret auf die KODE®-Auswertungsbestandteile sowie auf das KODE® Softwarepaket eingegangen.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das KODE®-Lehrbuch und wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer kostenlosen vierwöchigen Methoden-Beratung, um ein schnelles und effizientes Arbeiten mit den Verfahren zu ermöglichen. So können Sie im praktischen Umfeld Gelerntes wiederholen und vertiefen, werden sicherer in der Anwendung und erhalten die Gelegenheit, sich mit den Auswertungen vertraut zu machen. Der KODE® Software Help Desk steht Ihnen als lizenzierter KODE® Berater zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.

 

Das können Sie nach Abschluss

Wenn Sie an der Lizenzierung erfolgreich teilgenommen haben, sind Sie in der Lage, alle Elemente des KODE® Verfahrens anzuwenden. Auf Basis der wissenschaftlich fundierten Kompetenzdiagnostik in Bezug auf Selbst- und/oder Fremdbild können Sie Beratungen zur Kompetenzentwicklung durchführen. Sie erkennen die Stärken und Potenziale von Personen und Teams und sind in der Lage, Aussagen in Bezug auf Rekrutierungs, Versetzungs-, Wiedereingliederungs- und Laufbahn-Fragestellungen bereitzustellen.  Sie können Eignungsaussagen in Verbindung mit hinterlegbaren Kompetenz-Sollprofilen treffen und detaillierte Empfehlungen zur selbstorganisierten Kompetenzentwicklung geben.

Lizenzrechtliche Voraussetzung zum Einsatz von KODE® ist die Teilnahme an der zweitägigen KODE® Lizenzausbildung.

Das sagen unsere lizenzierten KODE®Berater

Preise und Pakete

KODE® Lizenzierung
€ 2.990,-

Zweitägige Ausbildung zur/zum KODE® Berater*in

 

umfangreiche KODE® Materialien

30 Einheiten zur Erstellung von KODE® Auswertungen im Wert von € 360,-

4 Wochen persönliche Nachbetreuung

Software-Dongle im Wert von € 200,-

Lizenzgebühr der Software für das erste Jahr im Wert von € 250,-

KODE® & KODE®X Professional
€ 4.700,-

Zweitägige Ausbildung zur/zum KODE® Berater*in

Eintägige Ausbildung zur/zum KODE®X Berater*in

umfangreiche KODE® und KODE®X Materialien

 30 Einheiten zur Erstellung von KODE® / KODE®X Auswertungen im Wert von € 360,-

4 Wochen persönliche Nachbetreuung

Software-Dongle im Wert von € 200,-

Lizenzgebühr der Software für das erste Jahr im Wert von € 250,-

Häufige Fragen und Antworten

Die Kosten der Lizenzierung für KODE® betragen einmalig 2.990,- EUR zzgl. MwSt.

Dieser Preis beinhaltet:

  • umfangreiche KODE® Materialien
  • 4 Wochen persönliche Nachbetreuung
  • 30 Einheiten zur Erstellung von KODE® Auswertungen im Wert von 360,- EUR
  • Software-Dongle in Wert von 200,- EUR
  • Lizenzgebühr der Software für das erste Jahr im Wert von 250,- EUR

Die Ausbildung wird in den nachfolgenden Städten angeboten. Termine entnehmen Sie bitte der Terminvorschau.

München
Frankfurt a.M.
Berlin
Regensburg
Köln
Wien (Österreich)
Zürich (Schweiz)

In einem Vorgespräch wird Ihre Eignung für die KODE® Lizenzausbildung mit Ihnen besprochen. Geeignete Zugangsvoraussetzungen sind ein einschlägiges Studium, nachgewiesene Ausbildungen z.B. im Bereich Coaching, Organisations- und Personalentwicklung, oder langjährige Praxiserfahrung.

Die Lizenzausbildung findet grundsätzlich in einer Kleingruppe (bis zu 12 Personen) statt.

Sie erhalten eine zweitägige Intensivausbildung mit der anschließenden Lizenzierung zum zertifizierten KODE® Berater. Durch die Lizenzierung werden Sie in das internationale KODE®-Netzwerk mit fakultativem jährlichen Treff aufgenommen und erhalten so Zugang zu einem exklusiven Experten-Netzwerk.

Darüber hinaus erhalten Sie:

  • umfangreiche KODE® Materialien
  • das KODE®-Lehrbuch „Grundstrukturen menschlicher Kompetenzen“
  • 4 Wochen persönliche Nachbetreuung
  • 3 Paper and Pencil Fragebögen
  • 30 Einheiten zur Erstellung von KODE® Auswertungen im Wert von 360,- EUR
  • KODE® Software-Dongle in Wert von 200,- EUR
  • Lizenzgebühr der Software für das erste Jahr im Wert von 250,- EUR

Im Rahmen der Lizenzausbildung erlernen Sie auch den Umgang mit dem umfangreichen KODE® Software-Paket. Dazu erhalten Sie im Vorfeld einen Link zum Software-Download. Das KODE® Software-Paket sollte vor der Lizenzausbildung installiert werden. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, mit einem Notebook mit vorinstallierter Software an der Lizenzausbildung teilzunehmen, stehen Ihnen umfangreiche Video-Tutorials zu allen Elementen der Software zur Verfügung.

Nein, ist Sie nicht. Die KODE®X Lizenzausbildung kann auch ohne eine KODE® Lizenz absolviert werden. In diesem Falle ist jedoch eine gute Vorbereitung anhand der im Vorfeld zu Verfügung gestellten Unterlagen wichtig.

Das Recht zur Lizenzierung von KODE® und KODE®X Berater*innen liegt ausschließlich bei der KODE® GmbH. Daher ist es nicht zulässig, dass andere natürliche oder juristische Personen KODE® BeraterInnen lizenzieren.

Vor der Ausbildung wird Ihnen ein Link zum Software-Download zur Verfügung gestellt. Den KODE® Dongle erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss der Lizenzausbildung.

Die Bezahlung erfolgt auf Basis einer Rechnungsstellung. Bei einer Stornierung der Anmeldung bis 30 Tage vor Ausbildungstermin berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises. Erfolgt der Rücktritt bis 15 Tage vor Ausbildungstermin, werden 50% der Seminarkosten fällig. Danach oder bei Nichterscheinen am Ausbildungstermin werden 100% Stornogebühr verrechnet. Es kann jedoch jederzeit kostenfrei ein Ersatzteilnehmer genannt werden.

Grundsätzlich erstmal nichts. Falls die KODE® Verfahren und die Software allerdings mehr als 2 Jahre nicht mehr genutzt wurden, müssen Sie sich re-lizenzieren lassen.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne persönlich.