KODE® & KODE®X
Supervisoren

Wachsen durch Herausforderungen

In der KODE® Academy führt Sie ein ausgewähltes Team von KODE® und KODE®X Supervisoren, erfahrene C-Level Coaches und Trainer durch Ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm. In diesem Rahmen teilen unsere Experten ihr umfangreiches Wissen, inspirieren Sie und geben Ihnen neue Perspektiven. Erfahren auch Sie die neuesten Erkenntnisse und profitieren Sie durch einen intensiven Austausch auf Augenhöhe.

 

 

Stephan Coester
Dipl. Psych. Ute Beyer
Silke Keim
Oliver Plamoser
Malte Osthagen

 

 

 

 

 

Stephan Coester

KODE® & KODE®X Supervisor

Stephan Coester, Jahrgang 1965, führt nach mehrjährigen CEO- und Geschäftsführer-Mandaten seit 2016 als Geschäftsführender Gesellschafter die KODE GmbH die alle Rechte an KODE® und KODE®X hält. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft in Düsseldorf und an der University of Alabama, Tuscaloosa, USA, folgte eine erfolgreiche, über 25-jährige Laufbahn in exponierten Führungspositionen in mittelständischen und großen Unternehmen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten lag dabei im Auf- und Ausbau von Unternehmensbereichen sowie auf Turnarounds, Restrukturierungen, Post Merger Integrationen und Business Transformationen.

 

Stephan Coester führt als Supervisor Ausbildungen zum KODE®-Beratern sowie zum KODE®X-Berater durch. Der Qualitätsanspruch rund um die Anwendung der Verfahren KODE® und KODE®X sowie die persönliche Beratung steht für ihn im Vordergrund.

Sein Ziel ist es neuen KODE® oder KODE®X Beratern eine bestmögliche Ausbildung sowie einen erfolgreichen Start als KODE® Berater zu ermöglichen

Ute Beyer, Diplom Psychologin und seit 1989 Freiberufliche Trainerin, Beraterin, Coach und Psychotherapeutin (HPG). Unter Competence Company – Angewandtes Kompetenzmanagement, bietet sie Einzel- und Gruppencoachings, Seminare und Trainings für Fach- und Führungskräfte sowie Teams und Organisation an, von der Potenzialanalyse und –Diagnostik bis zu der Begleitung von Potenzial- und Kompetenzentwicklung. Dabei richtet sich ihre Arbeit vor allem an Mitarbeiter und Führungskräfte großer und mittelständischer Unternehmen aus Industrie und Verwaltung und umfasst insbesondere die Themen Gesundheit (Work Life Balance und Resilienz) sowie Persönlichkeitsentwicklung, Change-Management und Krisenintervention. Zuvor war Ute Beyer unter anderem als stellvertretende Bereichsleiterin Personal in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg tätig und verfügt darüber hinaus über jahrelange Erfahrung als Personalentwicklerin und -beraterin für Führungskräfte in der Industrie mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung und Qualifizierung.

Frau Beyer ist lizenzierte KODE® und KODE®X Beraterin und als KODE® Supervisor für die KODE GmbH tätig. In der KODE® Academy bildet Frau Beyer als eine der fünf KODE® Supervisoren die KODE® und KODE®X Lizenzausbildung aus. Des Weiteren ist Ute Beyer zertifizierte Motiv Struktur Analystin MSA®, zertifizierte EOS Beraterin für PSI-Diagnostik und zertifizierter Management Coach.

Ute Beyer

KODE® & KODE®X Supervisorin

Silke Keim

KODE® & KODE®X Supervisor

Silke Keim wurde 1980 in Lörrach (DE) geboren. Nach ihrem Abitur an einem humanistischen Gymnasium in Italien studiert Sie fernöstliche Sprachen und Kulturen an der Universität Ca‘ Foscari in Venedig mit Schwerpunkte in chinesische Sprache sowie chinesische und Indische Philosophie. Seit 2007 konzipiert und gestaltet Sie Kompetenzmessprojekte mit den beiden Verfahren KODE® und KODE®X in Unternehmen und Hochschulen. Außerdem hält Sie einen MBA in General Management der Steinbeis Hochschule Berlin und ist seit 2011 Lehrkraft für Kompetenzmanagement und –entwicklung an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Seit 2012 ist sie im Promotionsteam für das Sonderforschungsprojekt "Leadership Education" mit dem Schwerpunktthema „Kompetenzdefinition, Kompetenzmessung und – entwicklung in der Leadership Education“, welches Ende 2017 abgeschlossen wurde.

 

Frau Keim ist lizenzierte KODE® und KODE®X Beraterin und als KODE® Supervisor für die KODE GmbH tätig. In der KODE® Academy  bietet Frau Keim die KODE® und KODE®X Lizenzausbildung in deutscher und englischer Sprache an.

Oliver Plamoser  ist seit Juni 2010 als selbstständiger Unternehmensberater (einschl. Unternehmensorganisation) sowie seit Dezember 2015 als Geschäftsführender Gesellschafter (Gründungsmitglied) und Senior Consultant bei CERTUS Personal- und Managementberatung GmbH in Österreich tätig. Durch seine langjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung, in der Geschäftsführung und als Führungskraft im HR-Management liegen seine Schwerpunkte im Coaching von Führungskräften- und Nachwuchsführungskräften, der Kompetenzentwicklung und in der Beratung von Menschen in Veränderungsprozessen (Einzel- und Gruppensettings). Herr Plamoser ist HR-Professional: Personal-/Unternehmensberater, zertifizierter Fachtrainer für Wirtschafts- & Sozialkompetenz (SystemCERT),  Absolvent der Donau-Universität Krems und Mitglied beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAAG).

Als seine wichtigste Aufgabe sieht er die Beratung & Begleitung von Menschen hinsichtlich ihrer Kompetenzentwicklung sowie die Unterstützung von Organisationen bei der Personal- und Führungskräfteentwicklung und auch bei der Rekrutierung von Mitarbeiter/innen, Fach- und Führungskräften.

Oliver Plamoser ist seit 2012 lizenzierter KODE® und KODE®X Berater und als KODE® Supervisor für die KODE GmbH tätig. Herr Plamoser ist als  Supervisor für uns in Österreich tätig und bietet hier unter dem Dach der KODE® Academy die KODE® und KODE®X Lizenzausbildung an.

 

 

Oliver Plamoser

KODE® & KODE®X Supervisorin

Malte Osthagen

KODE® & KODE®X Supervisor

Malte Osthagen, Jahrgang 1967, ist Geschäftsführender Gesellschafter des Centrums für Kompetenzbilanzierung (CeKom) Süd in Zug, Schweiz mit dem Schwerpunkt der Unternehmens- und Personalentwicklung durch kompe­tenzorientierte Führungstrainings und Analyseverfahren. Bevor er 2013 Gesellschafter der CeKom Schweiz wurde, war er unter anderem selbstständiger Inhaber von Malte Osthagen.ch und für die Zurich Versicherung Schweiz in den Geschäftsbereichen Personenversicherungen und Komplexe Körperschäden sowie als Case Manager im Dienstleistungszentrum tätig. Zuvor verantwortete er als Dipl. Sozialarbeiter und Sozialpädagoge FH die Abteilungsleitung der Jugend- und Familienberatung im Jugendsekretariat Bülach. Osthagens Arbeitsschwerpunkte liegen in der stärkenorientierten Entwicklung von Menschen, Teams & Unternehmungen sowie in der individuellen Unterstützung in Prozessen der Neuordnung und Veränderung. Er begleitet Unternehmen in der Personalauswahl- und bei Personal-Entwicklungsprozessen und bietet strategische Kompetenzentwicklung für Teams und Unternehmen an.

Malte Osthagen ist seit 2012 lizenzierter KODE® und KODE®X Berater und seit 2013als KODE® Supervisor sowie als Senior Consultant für die KODE GmbH tätig. Herr Osthagen führt im Rahmen seiner Tätigkeit die KODE® und KODE®X Lizenzausbildungen in der Schweiz  und Deutschland aus.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne persönlich.